1. Kammerberger Bandfestival 2015

„Ausverkauft“ hieß es einige Tage vor dem 1. Kammerberger Bandfestival, dass am 19. Juni ab 20 Uhr im Vereinsheim Kammerberg stattgefunden hat.

Die Veranstalter Michael Löwe und die Organisatoren des Musikverein Fahrenzhausen waren positiv überrascht, dass dieses Event so großen Anklang fand, denn es war sozusagen eine Premiere. Ein Festival dieser Art, hatte es bisher noch nicht im Rahmen des Musikvereins gegeben. Von daher war die Freude groß, als tatsächlich ca. 190 Musikinteressierte aus Kammerberg und Umgebung zum Festival kamen.

Viel Applaus und Beifall ernteten die jugendlichen Musikgruppen, „Flash Beat Five“, „Chain Reaction“ und „Drivers Home“, die einige Songs, zum Besten gaben und somit zeigten, was sie die letzten Monate im Musikunterricht bei Michael Löwe in den Bandworkshops erprobt hatten. Mit dabei waren Songs wie, u.a. Sweet Home Alabama, Johnny be good, Photograph und Lieder von Adel Tawil.

Den Abend rundete dann die Deutschfolk/pop Band „Löwe“ mit einem etwa einstündigen Konzert ab und wurde vom Publikum mit tosendem Applaus und Zugaberufen am Ende verabschiedet. Ein rundum gelungener Abend ging zu Ende und man kann gespannt sein, welche Bands beim nächsten Bandfestival vom Musikverein Fahrenzhausen auftreten werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Wir verwenden Cookies, um den Seitenablauf für den Benutzer optimal zu steuern. Informationen, die wir über diese Cookies erhalten, werden ausschließlich zur Optimierung unseres Webangebotes auf dieser Homepage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen