Herzlich willkommen!

Aktuelles

Liebe musisch Interessierte, liebe Eltern,

der Musikverein Fahrenzhausen bietet im neuen Schuljahr 2020/21 die Möglichkeit, in die Gruppenunterrichte zu schnuppern.

Montags singt der Kinderchor um 14.30 Uhr im Großen Saal im Pfarrheim.

Mittwochs wird für Kinder zwischen fünf und neun Jahren um 16.30 Uhr im Kleinen Saal des Pfarrheims Modern Dance geübt. Anschließend findet hier um 17.15 Uhr Hip-Hop für Kinder ab zehn Jahren statt.

 Freund/inn/e/n des klassischen Tanzes tanzen freitags um 15 Uhr ebenfalls im Kleinen Saal im Pfarrheim Ballett.

Beim allen Instrumentalunterrichten ist Schnuppern nach vorheriger Anmeldung jederzeit möglich.

Anmeldung bei: Theresia Stadlbauer: Tel. 08133/92448.

Spende der VR Dachau eG
Mit dem Honig bietet die Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG den Bürger*innen feinen Bio-Honig und leistet gleichzeitig einen kleinen Beitrag zum Artenschutz. Darüber hinaus dienen die Bienen dem Gedanken der Nachhaltigkeit in der Region. Die Ernte ist in diesem Jahr besonders reich ausgefallen. 1.500 Gläser zu je 250 Gramm frisch gewonnen Honigs stehen ab sofort gegen eine Spende in der Hauptstelle und in allen weiteren Geschäftsstellen in Dachau und im Landkreis bereit.

Der gesamte Erlös der Geschäftsstelle Haimhausen kommt dem Musikverein Fahrenzhausen zugute.
Dafür im Voraus schon einmal vielen Dank!

Präsenzunterricht während der Corona-Pandemie beim Musikverein Fahrenzhausen e.V.

Stand 10.05.2020

Aktueller Stand Zeitplan:

  • Start Schule für die 4. Klassen am Montag 11.05.
  • Start Unterricht um eine Woche versetzt, somit 18.05.20

Randbedingungen:

  • Präsenzunterricht nur wenn Schüler und Lehrer dies möchten
  • Online-Unterricht entsprechend weiterhin möglich. Besonders für Risikopatienten oder bei Risikopatienten im eigenen Haushalt (Gilt sowohl für Lehrer als auch für Schüler)
  • Nur Einzelunterrichte (Ausnahme Schüler die im gleichen Haushalt wohnen)
  • Somit keine Gruppenunterrichte, Spielgruppen, Bands
  • Jeder Unterricht wird um jeweils 2,5 min am Anfang und Ende verkürzt, so dass 5 min für Lüften, kein Schülerkontakt und Händewaschen zur Verfügung stehen
  • Es ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Somit ist aktuell leider kein Bläserunterricht möglich (Ausnahme weiter unten aufgeführt)
  • Schüler ohne Mund-Nasen-Schutz sind vom Unterricht auszuschließen

Verhaltensregeln:

  • Abstand zwischen Schüler und Lehrer mindestens 1,5 Meter
  • Mund-Nasen-Schutz bei Lehrer und Schüler
  • Lüften zwischen den Unterrichten, idealerweise auch während des Unterrichtes
  • Kein Treffen zwischen den Schülern damit die Menge der Kontaktpersonen auf das nötigste Minimum reduziert ist (Deshalb auch der verkürzte Unterricht)
  • Wenn Schüler und Lehrer jeweils auf dem eigenen Instrument spielen, keine besonderen Maßnahmen nötig
  • Wenn mehrere Schüler auf einem Instrument spielen müssen diese vor dem Unterricht in der Schule / dem Pfarrheim gründlich Händewaschen
  • Lehrer und Schüler sollten nicht auf dem gleichen Instrument spielen (eventuell anderes Instrument zum Vorspielen und erklären nutzen)
  • Wenn es nicht anders möglich ist und Lehrer und Schüler (nacheinander) auf demselben Instrument spielen, so müssen vorher immer gründlich die Hände gewaschen werden
  • In den Anwesenheitslisten klar den Präsenzunterricht kennzeichnen damit Infektionsketten nachvollzogen werden können

Weitere Informationen:

  • Die Schule kann aktuell nicht alle Räume zur Verfügung stellen (Z.B. Mehrzweckraum) die betroffenen Lehrer werden entsprechend informiert und auf einen Ersatzraum zugewiesen
  • Es können in Abstimmung mit den Schülern auch jetzt schon Unterrichte nachgeholt werden, gerne auch in den Ferien
  • Bei der Belegung des Pfarrsaals für Nachholunterricht sind die Bläser zu bevorzugen, da dies der einzige Raum mit genügender Größe ist (Trotzdem beträgt der Abstand beim Spielen hier zur Sicherheit 5m, wenn nicht gespielt wird gilt entsprechend die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht und der
    1,5 m Abstand)

Neue Informationen zu unserem Ballett Unterricht
zum Beitrag…

Rückblick zum diesjährigen Adventskonzert in Jarzt
zum Beitrag…

Straßenkonzert für einen guten Zweck
>Link<

Unser traditionsreiches Sommerfest fand wieder statt.
Einen Beitrag und Fotos gibt es
…hier

Review zum Parish-House-Konzert
Wir freuen uns, dass wir wie geplant eine Spende über 200,00 € an die
Fahrenzhausener Nachbarschaftshilfe übergeben konnten.
…zum Beitrag

Preise und Unterrichtsbedingungen für 2019/2020
finden sie >hier<

 

Wir verwenden Cookies, um den Seitenablauf für den Benutzer optimal zu steuern. Informationen, die wir über diese Cookies erhalten, werden ausschließlich zur Optimierung unseres Webangebotes auf dieser Homepage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen