Mai 05

Rückblick vom Musikprojekttag an der GS Fahrenzhausen

MPTag_04

 

Nach dem großartigen Erfolg im vergangenen Jahr fand an der Grundschule Fahrenzhausen heuer erneut ein Projekttag rund um das Thema Musik statt. Ziel des Vormittages war es, den Kindern Musik in all seinen Facetten nahezubringen und sie dafür zu begeistern.

MPTag_03

 

Nach einer gelungenen musikalischen Begrüßung am Morgen durch die AG Chor, die im Zuge dessen bereits ein paar Kleininstrumente vorstellte, besuchten die Klassen abwechselnd die Musiklehrer des Musikvereins, die ihnen ihre Instrumente näher brachten.

 

MPTag_02

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben wissenswerten Informationen bekamen die Kinder Hör – Kostproben und durften sich am jeweiligen Instrument auch selbst versuchen. Begeistert waren die Kinder von Frau Raithels, Lucas, Sebastians und Katharinas (alle Klasse 4b) Trommelworkshop, in dem auf diversen Percussion-Instrumenten ein gemeinsamer Rhythmus erarbeitet wurde.
Zahlreiche neue, kleine Fans konnten auch Herr Thomas (Holzblasinstrumente), Herr Kuhwald (Akkordeon) und Frau Weber (Cello) am Ende des Vormittags für sich verbuchen.

 

MPTag_05x

 

Einige Kinder möchten nun gerne Klavier (dargeboten von Herrn Bauer), Geige (dargeboten von Frau Botzky) oder aber Flöte (dargeboten von Frau Götz) lernen.

MPTag_01
Frau Renate Selmayr übte in ihrer Chorgruppe ein Lied ein, das zum Abschluss des gelungenen Vormittags von allen Beteiligten `uraufgeführt` wurde.

Dabei wurde die Freude am gemeinsamen Musizieren für alle spürbar und spätestens hier war klar, dass der Musikprojekttag abermals ein voller Erfolg war. Vielen Dank an die Vorstandschaft des Musikvereins, alle mitwirkenden Musiklehrern, die dieses Erlebnis möglich machten, sowie Frau Heimstädt für die Organisation!